Kontakt und Terminvereinbarung

Schul - und Lerncoaching für Schüler und Eltern
Suitbertusstr. 149
40223 Düsseldorf

Rufen Sie einfach an unter

 

0211 92840774 0211 92840774

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Schul-und Lerncoaching für Schüler und Eltern Lerntraining Lerntherapie
Schul-und Lerncoaching für Schüler und ElternLerntrainingLerntherapie

Über mich

 

Wie ich zu Lerncoaching kam oder Lerncoaching zu mir.

 

Mit der Einschulung meines Sohnes in eine katholische Ganztagsschule, begann ich wieder Vollzeit zu arbeiten.

Die Kinder sollten ihre Hausaufgaben nachmittags im Silenzium erledigen, wem hier die Zeit nicht ausreichte, wurde erstaunlicherweise von der Fertigstellung der Aufgaben befreit.

Zudem hatte sich die Schule gerade an ein neues Konzept gewagt und unterrichtete Erst- und Zweitklässler gemeinschaftlich. Ich vermisste das Einüben der Buchstaben und die Schwungübungen zum erlernen der Schreibschrift, die früher in meinen Heften Seite um Seite gefüllt hatten. Ich besuchte eine Unterrichtsstunde im Fach Deutsch, die ich als abwechslungsreich empfand und mir fiel auf dass es meinem Sohn schwer fiel mit seiner Aufmerksamkeit in dem für ihn angedachten Teil des Unterrichts zu bleiben. Erster Unmut machte sich bei meinem „i-Dötzchen“ breit. Der Ranzen flog in die Ecke wenn er nach Hause kam und von Schule wollte er nichts mehr wissen. Auf meine besorgten Fragen wurde ich mit der Aussage vertröstet dass der Stoff intensiviert und gefestigt würde wenn die Kinder im nächsten Jahr wieder mit den Erstklässlern Unterricht hätten.

Im zweiten Jahr wurde das Konzept dann aber verworfen und es gab keinen gemischten Unterricht für Erst- und Zweitklässler mehr. Nun musste in der zweiten Klasse dann doch noch schnell „Schreibschrift“ gelernt werden. Mein Sohn entwickelte zunehmend eine Abneigung lange Texte zu lesen, ihren Sinn zu erfassen und Informationen aus ihnen herauszufiltern, bereitete ihm große Schwierigkeiten. Insbesondere bei Textaufgaben, Arbeitsanleitungen und dergleichen. Groß - und Kleinschreibung wurde für ihn zum Problem genau wie die Erkennung von Doppelkonsonanten. Ich ließ ihn vom Schulpsychologischen Dienst der Stadt auf LRS testen schleppte ihn zu verschiedenen Nachhilfe-Instituten und zum

Psychologen.

Mit dem Ergebnis, kein LRS keine Lernförderung. Die Aussage des Psychologen :

„ Der Junge ist ein fauler Schüler, finden Sie sich damit ab.“ half uns wenig weiter und der Schulpsychologische Dienst legte mir nah mich mit dem niedrigen IQ ( laut Test ) meines Sohnes abzufinden. Es fiel aber auch zum ersten Mal das Wort „Schreibblockade“ niemand erklärte mir den Begriff im Zusammenhang mit Schülern. Ich brachte es nur in Verbindung mit Schriftstellern die seit Tagen nichts aufs Papier bringen. Wir waren also allein.

Nach dem Wechsel in eine weiterführende Schule bekamen wir eine Auflistung von Unterrichtsstoff den mein Sohn dringend nachholen bzw. aufarbeiten müsse, aber wie sagte uns Niemand. Wir erfuhren eher Aussonderung als Unterstützung.

Es folgten Nachmittage mit quälenden Hausaufgaben, endlosen Übungen und Wiederholungen für Klassenarbeiten, die uns beide an unsere Grenzen führten.

Dann gab es aber auch immer mal wieder kleine Lichtblicke wenn mein Sohn nach intensiven Übungen mit mir, eine zwei im Diktat schaffte. Was genau hatte ich an dieser Stelle unwissentlich richtig gemacht und wie ließ es sich wiederholen?

Ich suchte immer weiter nach Antworten und beschäftigte mich eingehend mit dem Thema bis ich beschloss die NLP zertifizierte Ausbildung zum Schul- und Lerncoach zu machen. Endlich bekam ich Werkzeuge an die Hand um gezielt und individuell helfen zu können. Leider war mein Sohn inzwischen 16 Jahre alt und hatte bereits einmal eine Klasse wiederholen müssen.

Es ist mir daher ein persönliches Anliegen Schülern, ihren Eltern und allen die etwas lernen wollen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. So genannten „schwierigen Fällen“ den Schulabschluss zu ermöglichen und Kindern beim Start ihrer Schulkarriere oder nach einem Schulwechsel das Lernen zu erleichtern.

 

Denn nur wer seine Sterne an den Himmel hängt, kann sich auch in ihrem Glanz sonnen.

Das bin ich

Natascha Wisskirchen

Telefon: 0211 92840774

E-Mail: lerncoach@unitybox.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schul-und-Lerncoaching für Schüler und Eltern Lerntherapie LRS - Training